Bartsch Willkommen bei Bartsch Unser Unternehmen Unser Service Kontakt

Bad
Heizung

Haustechnik

Sonnenenergie

Alternative Energie

 

 

 

 

Alternative Energie

SONNENKRAFT bietet Ihnen eine umfassende Produktpalette im Bereich innovativer Solarlösungen. Egal, für welches Produkt oder welche Lösung Sie sich entscheiden, Sie können sicher sein, dass sie in puncto Technologie und Material allerhöchsten Anforderungen entsprechen und die Zukunft der Solarenergie schon mit eingebaut haben.


JUNKERS bietet eine Vielzahl von Heizgeräten für praktisch jeden Bedarf. Für Etagenwohnung, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser ebenso wie für große Wohnanlagen oder Gewerbeobjekte.

Sie können zwischen Heizgeräten in modernster Gas-Brennwerttechnologie oder der bewährten Gas-Heizwerttechnologie wählen. Und Sie haben die Wahl zwischen Geräten für Wandmontage und Bodenaufstellung. Wahlweise lassen sich Junkers Geräte nur zum Heizen oder zum Heizen und Warmwasserbereiten einsetzen.

Heizen

  • Gasheizungen
  • Wärmepumpen
  • Pelletsheizanlagen

Warmwasserlösung

  • Warmwassergeräte für Anwender mit Gasanschluß
  • Warmwassergeräte für Anwender mit Elektroanschluß

Solaranlagen

  • Solaranlagen senken die Betriebskosten dauerhaft
  • Die Kraft der Sonne macht unabhängig von steigenden Energiepreisen
  • Die Investition in Solaranlagen zahlt sich jahrzehntelang aus
  • Solaranlagen machen Umweltschutz sichtbar
  • Solaranlagen erhöhen den Wert ihres Gebäudes
  • Der Staat fördert die Installation von Solaranlagen

Lüftungssysteme

  • Raumluftunabhängiger - raumluftabhängiger Betrieb
  • Giebeldach - Flachdach
  • Schacht - Fassadenlösung
  • Starre - Flexible Rohre
  • Abgasführung waagerecht - senkrecht
  • ...

System Pelletec von Apritec

Hoher Wirkungsgrad: spart Energie, schont die Umwelt Sehr reaktionsschneller Brenner: spart Energie, schont die Umwelt Zuverlässiger, komfortabler Betrieb Kompakte Bauform: für jede Einbausituation geeignet Flexible Raumaustragung:

  • Passt sich Ihren Räumen an
  • Frischwasserstation FELIX
  • Hygienische Trinkwarmwasserbereitung im Durchlauf
  • Niedrigste Bereitschaftsverluste durch geringe Wassermenge
  • Kompakte Bauweise
  • Optional mit Drehzahlregelung für optimale Einschichtung in den Pufferspeicher und
  • Höchstem Warmwasserkomfort Optional mit formschönem pulverbeschichtetem Stahlblechgehäuse

Heizkosten sparen - mit einer Wärmepumpe von Alpha Innotec.

Experten halten einen Literpreis für Heizöl von 90 ct in absehbarer Zeit für durchaus realistisch. Wärmepumpen hingegen heizen mit bis zu 80 % Umweltwärme, die kostenlos zur Verfügung steht.

Funktionsweise von Wärmepumpen

Im Prinzip ganz einfachDie Wärmepumpe arbeitet im Prinzip wie ein Kühlschrank: gleiche Technik, nur umgekehrter Nutzen. Der Kühlschrank entzieht Lebensmitteln Wärme. Diese gibt er über die Lamellen an seiner Rückseite an den Raum ab. Die Wärmepumpe entzieht einer "kalten Umgebung" ebenfalls Wärme. Anschliessend pumpt sie diese auf ein Temperaturniveau, das vollkommen genügt, um Ihr Haus zu beheizen. Dieses Prinzip funktioniert zuverlässig im Sommer, im Winter, bei Tag und Nacht. Selbst wenn draussen klirrende Kälte herrscht, holt die Wärmepumpe aus Erde, Wasser oder Luft noch so viel Wärme, wie Sie zum Heizen brauchen.Auswahl der WärmequelleTipp: Die Wärmequelle mit dem höchsten Temperaturniveau bringt die höchst mögliche Leistungszahl und damit niedrigste Heizkosten.

   

Vorteile von Wärmepumpen

  • Wirtschaftlichkeit: Wärmepumpen zählen zu den effektivsten und ökologisch sinnvollsten Techniken im Bereich der erneuerbaren Energien. Sie können, was der direkten Sonnenenergienutzung versagt bleibt: Nutzung gespeicherter Sonnenenergie, auch nachts unabhängig von der Jahreszeit.
  • Einsatz kostenloser Umwelt-Energie
  • Niedrigste Betriebskosten (bis zu 50 % günstiger als Öl oder Gas)
  • Unabhängigkeit von steigenden Öl- und Gaspreisen
  • Payback: Evtl. höhere Investition fliessen nach wenigen Jahren über geringere Betriebskosten zurück
  • Sehr gute Bewertung innerhalb EnEV (Energieeinsparverordnung Deutschland)
    Quelle: Alpha-InnoTec GmbH, 95359 Kasendorf, Grafik: 08/03

Wärmepumpen rechnen sich: individuell nachrechnen!

Unter www.klima-sucht-schutz.de befindet sich ein Online-Ratgeber zur individuellen Heizkostenberechnung verschiedener Heizsysteme. Dies ist ein Service von co2online, einem Projektträger der Klimaschutzkampagne, die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gefördert wird. Gibt man z. B. die Daten für ein Einfamilienhaus in Niedrigenergiebauweise mit 120 Quadratmetern beheizter Nutzfläche für einen 4-Personenhaushalt in der Stadt Herne ein, dann erstellt das Programm einen Heizkostenvergleich für Wärmepumpe, Erdgas, Heizöl, Holzpellets und Fernwärme.

Wärmequelle Luft - einfacher geht's nicht.

Sie suchen nach einer besonders wirtschaftlichen Lösung, um Ihr Haus mit einem hohen Anteil Sonnenwärme zu beheizen? Sie wollen auch bei der Heizungssanierung die Vorteile der Wärmepumpe nutzen, aber Sie haben nur einen kleinen Garten? Dann ist Luft genau die richtige Wärmequelle für Sie! Luft gibt es überall. Ausserdem kann sie ohne grösseren baulichen Aufwand erschlossen werden. Daher sind die Solair-Wärmepumpen auch die idealen Systeme bei der Heizungssanierung: geringer Aufwand, grosse Wirkung. Nicht von ungefähr zählen die Solair-Wärmepumpen zu den günstigsten Heizsystemen: Der finanzielle Aufwand für die Erschliessung der Wärmequelle Luft ist minimal. Hinzu kommen die vergleichsweise günstigen Betriebskosten.

Links
Bartsch-Kontakt
Glonner Str. 12 | 85640 Putzbrunn | Tel: 089 4569803 | info@bartschputzbrunn.de Impressum